< Zurück zur Kategorienübersicht

Flitterwochen in Brasilien

(13 Tage)

Rio de Janeiro | Buzios | Iguazú | Salvador da Bahia | Praia do Forte

Tag Routing
01 Rio de Janeiro

Ankunft in Rio de Janeiro und Begrüßungscocktail im Hotel Copacabana Palace. Halbtägige Stadtrundfahrt mit Besuch des Zuckerhutes (4 h) mit herrlichem Ausblick auf die Stadt und die Guanabarabucht bei Sonnenuntergang!

02 Rio de Janeiro

Halbtägige Stadtrundfahrt inklusive Besuch des Corcovado (4 h) mit der berühmten Erlöserstatue. Typisches Barbecue Abendessen in einer Churrascaria an der Copacabana. Hier werden verschiedene Fleischsorten frisch vom Spieß auf den Teller geschnitten. Dazu steht ein ausgiebiges Salatbuffet zur Verfügung. Danach heißt es SAMBA PUR - die Plataforma Show bietet Ihren Gästen ein akustisches und optisches Ereignis der besonderen Art.

03 Rio de Janeiro

Tag zur freien Verfügung. Die Gäste können sich im Spa-Bereich des Hotels verwöhnen lassen oder die Umgebung auf optionalen Ausflügen erkunden!

04 Rio de Janeiro - Buzios

Transfer nach Buzios, das etwa 3 Fahrstunden nördlich von Rio de Janeiro auf einer Halbinsel liegt, die von Stränden umgeben ist. Nach Ankunft am Hotel Insolito Check-in und Zeit für einen Spaziergang durch den Ort.

05 Buzios

An Bord eines Katamarans geht es heute zu zwölf Stränden und drei Inseln. Unterwegs machen die Gäste an der Insel Feia und am Strand von Tartaruga einen Badestopp.

06 Buzios - Rio de Janeiro - Iguazú

Flug nach Iguassu. Empfang im Hotel Belmond Das Cataratas, das direkt an den Wasserfällen auf der brasilianischen Seite liegt. Wenige Meter vor dem Hotel beginnt das Beobachtungs-Stegsystem, das sich entlang der Felsen windet, die den riesigen Talkessel einrahmen. Bei einem Spaziergang ergeben sich atemberaubende Ausblicke auf das sich ständig verändernde Wasserfall-Panorama. Ein Aufzug bringt die Besucher von hier wieder hinauf zum Hotel.

07 Iguazú

Halbtägiger Ausflug zur argentinischen Seite der Fälle über den unteren und oberen Rundweg bis zum Aussichtspunkt der Teufelsschlucht, wo einer der beeindruckendsten und größten Wasserfälle in die Tiefe stürzt. Auf der Rückfahrt nach Brasilien besuchen die Gäste das "Dreiländer-Eck", hier treffen die Wasser des Iguazú und des siebtgrößten Flusses der Welt, des "Rio Paraná", aufeinander.

08 Iguazú - Salvador da Bahia

Flug nach Salvador da Bahia, die afro-brasilianische Perle des Landes. Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel Convento do Carmo.

09 Salvador da Bahia

Der heutige Ausflug zeigt den Gästen die historischen und farbenprächtigen Bauten dieser durch Tradition und afro-brasilianische Folklore geprägten Stadt. Der Höhepunkt ist der Besuch des Pelourinho, des historischen Zentrums von Salvador, das von der UNESCO zum Weltkulturdenkmal erklärt und erst kürzlich komplett restauriert wurde.

10 Salvador da Bahia - Praia do Forte

Fahrt in den nördlich von Salvador gelegenen Ort Praia do Forte, um das Tamar-Projekt, eine Schildkrötenaufzuchtstation, zu besuchen. Anschließend geht es zum Guarajuba Strand. Das Mittagessen wird in einem der typischen Restaurants am Strand eingenommen. Zeit zum Relaxen, Sonnenbaden und Schwimmen. Abends genießen die Gäste im Goa-Restaurant ein romantisches Abendessen. Übermachtung im Hotel Tivoli Eco Resort.

11 Praia do Forte

Romantische Frühstück auf dem Zimmer! Nachmittags steht eine Massage im hoteleigenen Thalasso-Spa auf dem Programm. Abendessen im Hotel.

12 Praia do Forte

Der heutige Tag steht für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

13 Praia do Forte - Salvador da Bahia

Transfer zum Flughafen und individueller Rückflug.