< Zurück zur Kategorienübersicht

Mystik der Anden

(14 Tage)

Buenos Aires | Iguazú | Salta | Purmamarca | Lima | Cusco | Heiliges Tal

Tag Routing
01 Buenos Aires

Ankunft in Buenos Aires. Halbtägige Stadtrundfahrt durch Buenos Aires, mit Besuch des bunten Viertels La Boca, der berühmten Plaza de Mayo und Recoleta. 

02 Buenos Aires

Der Tag steht zur freien Verfügung. Optionaler halbtägiger Ausflug ins Tigre Delta oder Abendessen mit Tango Show im El Viejo Almacén (Seat-in Basis ohne Reiseleitung).

03 Buenos Aires - Iguazú

Flug nach Iguazú. Ganztägiger Ausflug zur argentinischen Seite der Wasserfälle mit Wanderung zum Aussichtspunkt der Teufelsschlucht. Der Blick auf die sich in die Tiefe stürzenden Wassermassen ist ein unvergessliches Erlebnis.

04 Iguazú

Halbtägiger Ausflug zur argentinischen Seite der Wasserfälle mit herrlichem Panoramablick auf die Fälle. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Optionaler Ausflug Großes Abenteuer, eine Bootstour auf dem Iguazú-Fluss durch die Wasserfälle.

05 Iguazú - Salta

Direktflug mit LATAM nach Salta, liebevoll "La Linda" (die Hübsche) genannt, mit schönen Kolonialgebäuden. Nachmittags halbtägige Stadtrundfahrt mit Auffahrt zum San Bernardo Berg und Besuch des Kunst- und Handwerksmarktes.

06 Salta - Purmamarca

Ganztägiger Ausflug zur Stadt Purmamarca mit ihrer altertümlichen Kirche und dem „Berg der 7 Farben“, eines der Highlights der Quebrada de Humahuaca. Fahrt zur Salinas Grandes, eine spektakuläre Salzwüste im entlegenen Teil der Puna.

07 Purmamarca - Salta

Ganztägiger Ausflug zur Quebrada de Humahuaca, eine der faszinierendsten Schluchten Südamerikas mit farbenprächtigen Gesteinsformationen, zerklüfteten Andenbergen und herrlichen Ausblicken. Rückfahrt nach Salta.

08 Salta - Lima

Direktflug mit LATAM nach Lima. Am Nachmittag Stadtrundfahrt inklusive Besuch des Museo de Arte de Lima (MALI), das eine der umfangreichsten Sammlungen peruanischer Kunst aus präkolumbischer Zeit präsentiert.

09 Lima - Cusco - Heiliges Tal

Flug nach Cusco und Weiterfahrt ins Heilige Tal. Auf dem Weg Besuch der Webergemeinschaft Awanakancha, wo Gäste traditionelle Weber sowie Llamas, Alpacas, Vicunas und Guanacos erleben können. Besuch des berühmten Pisac Marktes! Trotz seiner Popularität hat sich der Markt seinen traditionellen Charme bewahrt.

10 Heiliges Tal

Ausflug ins Heilige Tal und Besuch der Chichubamba Gemeinschaft. Die Gäste erhalten einen Eindruck in die Herstellung von Keramik, die Produktion von Schokolade, die Bienenzucht, die Herstellung von "Chicha de Jora" (fermentierter Mais) und die Produktion von Textilkunst. Sie können 3 Aktivitäten wählen und diese selbst ausprobieren. Mittagessen mit den Einheimischen. Besuch der bedeutenden Festung Ollantaytambo. Zeit für einen Spaziergang durch die kopfsteingepflasterte Straßen des Ortes Ollanta, der seit dem 13. Jhd. bewohnt wird.

11 Heiliges Tal - Machu Picchu - Cusco

Transfer nach Olltantaytambo und Fahrt mit dem Vistadome Zug zur weltberühmten Ruinenstadt Machu Picchu. 1911 durch Hiram Bingham wiederentdeckt, ist Machu Picchu die einzige bekannte Inka Stadt, die erhalten blieb. Geführte Besichtigung durch die Zitadelle mit ihren Häusern, Tempeln und landwirtschaftlichen genutzten Terrassen. Am Nachmittag Rückfahrt nach Cusco.

12 Cusco

Halbtägige Stadtrundfahrt durch Cusco mit Besuch der Plaza de Armas, einst Zentrum des Inka Reiches, der Kathedrale, gebaut auf den Ruinen des Inka Palastes. Weiter geht es nach Sacsayhuamán, einer Festungsruine nördlich von Cusco. Ein weiterer Höhepunkt ist der San Pedro Markt, der mit einer großen Vielfalt an Andenprodukten begeistert.

13 Cusco

Der Tag steht zur freien Verfügung.

14 Cusco - Lima

Flug nach Lima für den individuellen Rückflug.